Anfahrt
Ansprech-partner
Forschung
Philosophie

Unternehmen

Wir, die HK Business Solutions sind ein IT-Systemhaus mit 8 Mitarbeitern. Die Unternehmensgründung erfolgte 2004 und wir sind seit nunmehr 15 Jahren im Dienste unserer zufriedenen Kunden unterwegs. Wir haben uns auf betriebswirtschaftliche Software, IT-Infrastruktur und Datenschutz in kleinen bis mittelständischen Unternehmen mit bis zu 40 Bildschirm-Arbeitsplätzen spezialisiert. Wir können nur das. Das aber sehr gut.

Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir Möglichkeiten, deren Arbeitsalltag zu erleichtern und dadurch Energien und Ressourcen freizusetzen. Wir verstehen die Anliegen unserer Geschäftspartner, ob Geschäftsführer, Buchhalter, Lagerverwalter oder IT-Profi. Mit leistungsfähiger Software, verlässlicher Hardware und unseren IT-Services sorgen wir dafür, dass Sie reibungslos arbeiten können.


Anfahrt

HK Business Solutions GmbH
Mellinweg 20
66280 Sulzbach/Saar

Mit dem PKW

Aus Richtung Saarbrücken/A623 kommend:

  • Nehmen Sie die Ausfahrt 3 nach Sulzbach und biegen Sie rechts ab.
  • Folgen Sie der Straße (Fischbacher Weg) bis an die Hauptstraße im Tal und biegen Sie links ab, den Berg hoch.
  • Nach der Bushaltestelle biegen Sie rechts in die Straße Mellinweg ein.
  • Biegen Sie die zweite Straße rechts ab. Das Gebäude befindet sich auf der rechten Seite.

Aus Richtung Friedrichsthal/A623 kommend:

  • Nehmen Sie die Ausfahrt 3 nach Sulzbach und biegen Sie rechts ab.
  • Am Kreisel angelangt nehmen Sie die erste Ausfahrt.
  • An der Ampel biegen Sie links ab.
  • Biegen Sie die zweite Straße rechts ab. Das Gebäude befindet sich auf der rechten Seite.

Mit der Bahn

  • Steigen Sie am Bahnhof Sulzbach (Saar) aus und verlassen Sie das Bahngelände.
  • Vor dem Bahnhofsgebäude gehen Sie nach links durch die Bahnüberführung und gehen den Berg hoch.
  • Nach der Bushaltestelle auf der rechten Seite gehen Sie nach rechts in die Straße Mellinweg.
  • Folgen Sie der Straße bis zur zweiten Abbiegung auf der rechten Seite. Das Gebäude ist in Sichtweite und befindet sich rechts.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen unter der Rufnummer +49 6897 99904-0 zu den Büroöffnungszeiten gerne zur Verfügung.

Marco Hess
Geschäftsführung, Projektmanagement

Robby Bayer
Geschäftsführung,
Support

Astrid Schmidt
Kundenbetreuung,
Support

Christopher Papke
Vertrieb,
Consulting


Forschung

Unser Ziel: Entwicklung marktgerechter Innovationen

Um möglichst passende und zukunftsfähige IT-Lösungen zu entwickeln, ist es sinnvoll, verschiedene Kompetenzen, Sichtweisen und Ressourcen zu bündeln. Deshalb engagieren wir uns aktiv im Bereich der anwendungsorientierten Forschung.

In unseren Verbundprojekten bearbeiten wir Forschungsthemen aus den Bereichen Software Engineering, Requirements Engineering, Usable Security & Privacy und Mensch-Computer-Interaktion. Die geförderten Projekte leisten einen wichtigen Beitrag zum Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis und stärken so den Forschungs- und Wirtschaftsstandort Deutschland.

Unser Gütesiegel: Innovativ durch Forschung

Für unser Engagement im Bereich Forschung wurden wir bereits zweimal vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel wird an Unternehmen verliehen, bei denen Forschung und Innovation wichtige Bestandteile der Unternehmenspolitik sind.

In Deutschland gibt es rund 3,5 Millionen Unternehmen, von denen weniger als ein Prozent forscht. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland, würdigt daher seit 2014 forschende Unternehmen für ihr besonderes Engagement und die Verantwortung, die sie für Staat und Gesellschaft übernehmen. Das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ hat eine Gültigkeit von zwei Jahren.

Unsere Forschungsprojekte

Verbundvorhaben auf zukunftsorientierten Technologiefeldern

Als Industriepartner bringen wir in unsere Forschungsprojekte unser Know-how bei der Applikationsentwicklung ein. Zudem übernehmen wir oft das Projektmanagement des Gesamtvorhabens. Unsere Partner sind renommierte Universitäten und Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Hersteller- und Anwenderunternehmen der IKT-Wirtschaft.

In der folgenden Übersicht finden Sie die wichtigsten Informationen zu unseren laufenden und abgeschlossenen Forschungsarbeiten. Haben Sie Fragen zu diesen Projekten oder haben Sie Interesse an einer Kooperation mit uns? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

TrUSD – Transparente und selbstbestimmte Ausgestaltung der Datennutzung im Unternehmen

Forschungsrahmenprogramm: Selbstbestimmt und sicher in der digitalen Welt; 9/2018 – 8/2021

Projektpartner: HK Business Solutions GmbH (Konsortialführer), Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE, Institut für Technologie und Arbeit, Technische Hochschule Köln, Universität des Saarlandes

In TrUSD wird ein praxistauglicher und rechtskonformer Ansatz für den technologiegestützten Beschäftigtendatenschutz entwickelt: Durch sogenannte Privacy Dashboards werden Unternehmen in die Lage versetzt, für ihre Arbeitnehmer sowohl Transparenz über betriebliche Datenverarbeitungsvorgänge als auch Selbstbestimmungsmöglichkeiten hinsichtlich der Datenverarbeitung zu schaffen. Auf diese Weise wird eine Brücke geschlagen zwischen den Potentialen der Datenanalyse in digitalisierten Unternehmen und dem Recht der Beschäftigten auf Privatheit.

Mehr Informationen: Projektwebsite TrUSD

Kommunikado – Unterstützung der Unternehmenskommunikation und Kundenbeziehungen von KMU durch interaktive Produkte

Fördermaßnahme: KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologien; 1/2016 – 12/2017

Projektpartner: HK Business Solutions GmbH (Konsortialführer), Ludwig-Maximilians-Universität München, Custom Interactions GmbH, eXirius IT Dienstleistungen GmbH

Kommunikado unterstützt KMU bei der bewussten, kompetenten Gestaltung von B2B-Kommunikation und -Kundenbeziehungen. Hierfür wurden Tools bzw. Musterlösungen entwickelt, die leicht in bestehende Softwaresysteme (z. B. CRM, Projektmanagement) integriert werden können.

Mehr Informationen: Projektwebsite Kommunikado

Abakus – Eine softwaregestützte Methode zur Kalkulation von Softwareprojekten mittels vergleichender Schätzverfahren

Fördermaßnahme: KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologien; 1/2016 – 12/2017

Projektpartner: ICT Solutions AG (Konsortialführer), [site]VERTREIBER, HK Business Solutions GmbH, Insiders Technologies GmbH, OSSENO Software GmbH, Universität Trier, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE

In Abakus wurde erforscht, wie die Aufwands- und Kostenschätzung von Softwareentwicklungsprojekten verbessert werden kann; es wurde ein neues Schätzverfahren mitsamt Werkzeug zur Kalkulation von Softwareprojekten entwickelt und in einer Studie evaluiert.

Mehr Informationen: Projektwebsite Abakus

USecureD – Usable Security by Design

Förderinitiative: Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand; 05/2015 – 4/2017

Projektpartner: HK Business Solutions GmbH (Konsortialführer), Technische Hochschule Köln

In USecureD wurden Prinzipien, Richtlinien und Musterlösungen für gebrauchstaugliche Informationssicherheit entwickelt, die als Arbeitsgrundlage für Softwarearchitekten und -entwickler sowie als Kommunikationsbasis in Entwicklungsteams dienen können. Zudem wurden Evaluations- und Auswahlwerkzeuge für entsprechende Softwareprodukte erarbeitet.

Mehr Informationen: Projektwebsite USecureD

PQ4Agile – Produktqualität für Agile Softwareentwicklung

Fördermaßnahme: KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologien; 2/2014 – 1/2016

Projektpartner: HK Business Solutions GmbH (Konsortialführer), Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE, CAS Software AG, YellowMap AG

In PQ4Agile wurde eine systematische Unterstützung für Anwender agiler Entwicklungsmethoden entwickelt, die einen breiteren und erfolgreichen Einsatz dieser Methoden ermöglicht und die zu einer vorhersagbar hohen Qualität der entwickelten Produkte beiträgt. Als Ergebnis wurden insbesondere Best-Practice-Beschreibungen inklusive Integrationsbeschreibungen erarbeitet; Hauptzielgruppe waren kleine und mittelgroße Unternehmen der Softwareindustrie.

Mehr Informationen: Projektwebsite PQ4Agile


Philosophie

Durch unser Handeln haben wir Einfluss auf unsere Kunden, die Lebens- und Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter und auf unser Unternehmensumfeld. Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst, die damit einhergeht. Unser zukunftsorientiertes Handeln in den verschiedenen Geschäftsfeldern, unsere Forschungsaktivitäten sowie unsere Aktivitäten im gesellschaftlich-wirtschaftlichen Umfeld unseres Standorts bzw. unserer Region sind geprägt von diesen Werten und Einstellungen:

Qualität

Der anhaltende Erfolg unserer Kunden ist der Maßstab unseres Handelns. Unser Ziel ist es, die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Produkte, Prozesse und Services kontinuierlich zu verbessern, um unsere Kunden nicht nur zufriedenzustellen, sondern deren Erwartungen übertreffen.

Kundenorientierung

Kundenorientierung bedeutet für uns Transparenz, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kundennähe (im wörtlichen wie im übertragenen Sinne). Unser Handeln ist ausgelegt auf Zufriedenheit und Bindung unserer Kunden. Wir streben langfristige Kundenbeziehungen an, in denen wir unseren Kunden ein verlässlicher Partner sind.

Partner & Lieferanten

Partner und Lieferanten sind wichtige und notwendige Erweiterungen unserer Geschäftsprozesse und Stützen unseres Erfolgs. Auch bei diesen Unternehmen sollten gute Arbeitsbedingungen herrschen und sichere Arbeitsplätze bei fairer Bezahlung gewährleistet sein. Bei der Auswahl richten wir unser Augenmerk neben der Qualität auf Werteorientierung und die Einhaltung angemessener Arbeits- und Sozialstandards.

Verantwortung als Arbeitgeber

Ein gutes Team ist wichtig, um die gemeinsamen Unternehmensziele zu erreichen. Jeder Mitarbeiter trägt seinen individuellen Anteil zum Erfolg bei und wird aktiv in die kontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit und des Arbeitsumfelds eingebunden. Neben fundierter Ausbildung und Möglichkeiten der Weiterbildung bieten wir die Vorteile eines dynamischen Mittelständlers: flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und gutes Miteinander stärken Motivation, Verbundenheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter.